Die `Gunbarrel´-Sequenz - Download unter `Downloads´

Sie sind Besucher Nummer:



Besucher online:
Sie finden Hallalla´s Bondseiten gut?
Abonnieren Sie meinen Newsletter und empfehlen Sie Hallalla´s Bondseiten weiter!

Geben Sie mir Ihre Stimme in den folgenden Ranglisten:
`Top James Bond Sites´
`Daywalker´

Listinus Toplisten


Auf Hallalla´s Bondseiten suchen...

Die Stuntkoordinatoren

Remy Julienne - Weltweit führender Auto-Stunt-Spezialist

Der Franzose Remy Julienne ist einer der weltweit führenden Auto-Stunt-Spezialisten. Seit `In tödlicher Mission´ ist er für die teilweisen spektakulären Autostunts bei James Bond zuständig. Seiner Meinung nach sind die für den Zuschauer atemberaubenden Stunt-Fahrten lediglich ein Abbild guter Planung. “Man muss Autos und Beteiligte zur rechten Zeit am rechten Ort haben und choreographieren wie ein Ballet, dann kann gar nichts schief gehen.”

Einen Namen hat sich der Franzose u.a. mit Werbspots für Fiat gemacht, bei denen Autos von Hochhaus zu Hochhaus sprangen oder einen Wasserfall hinabrauschten.

Bob Simmons - Bond-Urgestein und Awardgewinner

Bob Simmons, ein 1933 geborener Engländer, arbeitete mehr als vierzig Jahre in der Welt des Films als Stuntman oder Double und war an zehn Bond-Filmen beteiligt.

Bereits als Kind ging er auf eine spezielle Schule, an der theoretisch und praktisch für seinen späteren Beruf ausgebildet wurde.

Um einen Kampf abzudrehen, müsse man ihn zuerst gründlich planen, so Simmons. Dann dreht man den Kampf mit dem Double und tauscht anschließend die Szenen, in denen der Kopf des Doubles zu sehen ist, gegen solche aus, die man mit dem eigentlichen

Schauspieler gedreht hat. Sein Engagement für `In tödlicher Mission´ erhielt Simmons einen `Hollywood Hall of Fame´. Im Vorfeld der Dreharbeiten zu `Im Angesicht des Todes´ verletzten sich Simmons am Bein und musste zwangsläufig gegen einen anderen Stuntman ausgetauscht werden.


Werbung
In Partnerschaft mit amazon.de