Die `Gunbarrel´-Sequenz - Download unter `Downloads´

Sie sind Besucher Nummer:



Besucher online:
Sie finden Hallalla´s Bondseiten gut?
Abonnieren Sie meinen Newsletter und empfehlen Sie Hallalla´s Bondseiten weiter!

Geben Sie mir Ihre Stimme in den folgenden Ranglisten:
`Top James Bond Sites´
`Daywalker´

Listinus Toplisten


Auf Hallalla´s Bondseiten suchen...

`Moonraker - Streng geheim´
Produktion
Originaltitel: Moonraker
Produzent: Albert R. Broccoli
Produktionsfirmen: Eon Productions und
Les Productions Artistes Associes
Regisseur: Lewis Gilbert
Verleih: United Artists
Drehbuchautor: Christopher Wood
Kamera: Jean Tournier, Claude Renoir
Schnitt: John Glenn
Production Designer: Ken Adam
Art Directoren: Peter Lamount,
Charles Bishop, Max Douy
Titel: Maurice Binder
Spezial Effekte: Derek Meddings, Paul Wilsons
Titelmelodie: `Moonraker´ gesungen von Shirley Bassey
Musik: John Barry
Drehorte: Italien, Brasilien, Guatemala, USA, Boulogne/Eclair/Paris Studios, Pinewood Studios (Graphik mit den Handlungsschauplätzen)
Premiere: 29.6.1979
Deutscher Kinostart: 31.8.1979
Laufzeit: 126 Minuten
Einspielergebnisse:
Weltweit: $ 203.000.000
USA: $ 63.000.000
Deutschland: DM 30.000.000


Darsteller
`James Bond´ - Roger Moore
`Holly Goodhead´ - Lois Chiles
`Hugo Drax´ - Michael Lonsdale
`Beisser´ - Richard Kiel
`M´ - Bernard Lee
`Miss Moneypenny´ - Lois Maxwell
`Q´ - Desmond Llewelyn
`Corinne Dufour´ - Corinne Clery
Desweiteren:Toshiro Suga,
Geoffrey Keen


Handlung
In dere Eingangssequenz liefert sich James Bond mit Beisser einen waghalsigen Luftkampf um einen Fallschirm, wer siegt dürfte ausser Frage stehen.
Im Hauptteil stürzt eine Boeing 747 mit einem Space Shuttle auf dem Rücken über dem Yukon ab. Unter den Trümmern finden sich jedoch keine Reste des Moonrakers. James Bond wird zum Konstrukteur des Shuttles, Drax Industries, geschickt um Nachforschungen anzustellen. Dort bringt ihn die Hubschrauberpilotin Corinne Clery mächtig auf Touren und verhilft ihm zu neuen Spuren. In den Laboren von Drax Industries trifft unser Held die verdeckt ermittelnde CIA-Mitarbeiterin Holly Goodhead. langsam lüftet sich auch der Schleier um Hugo Drax und seine geheime Raumstation. Er plant die Vernichtung der Menschheit durch Nervengas und die Schaffung einer neuen Superrasse.


Auch für diesen Bond gilt mal wieder: Nobo(n)dy is perfect!
Wenn Corinne Clery vor den Dobermännern flieht, tut sie das mal in Sandalen und mal in Stiefeln.


Zeitgeschehen - was passierte parallel zum Film in der Welt?
- Die US-Botschaft in Teheran wird von iranischen Revolutionären besetzt, 90 US-Staatsangehörige als Geiseln genommen.
- Der Friedensvertrag zwischen Ägypten und Israel wird im amerikanischen Camp David unterschrieben und so der seit 30 Jahren andauernde kriegerische Zustand zwischen den beiden Ländern beendet.
- Skylab, eine 77 Tonnen schwere Raumstation, die die Erde umkreiste, explodiert über dem Indischen Ozean. Yoyager 1 erreicht die turbulente Atmosphäre von Jupiter und Pioneer 2 entdeckt zwei neue Ringe sowie einen elften Mond um den Saturn.
- Am Atomkraftwerk "Three Mile", USA, kommt es zu einem mittelschweren Reaktorunfall.


Weiterführende Links zu `Moonraker´
Das Making Of
Der Moonraker
James Bonds Uhr
Das Labor von `Q´
James Bonds Schiffe
James Bonds Minikamera

Weiterführende Links gibt es auch unter `Produktion´ sowie `Darsteller´ weiter oben auf dieser Seite!!



Werbung
In Partnerschaft mit amazon.de