Die `Gunbarrel´-Sequenz - Download unter `Downloads´

Sie sind Besucher Nummer:



Besucher online:
Sie finden Hallalla´s Bondseiten gut?
Abonnieren Sie meinen Newsletter und empfehlen Sie Hallalla´s Bondseiten weiter!

Geben Sie mir Ihre Stimme in den folgenden Ranglisten:
`Top James Bond Sites´
`Daywalker´

Listinus Toplisten


Auf Hallalla´s Bondseiten suchen...

Die James Bond-Darsteller

Sean Connery

Sean Connery wurde am 25. August 1930 in Edinburgh, Schottland geboren. Als neunjähriger Junge begann Sean Milch auszufahren. Mit dreizehn verließ er die Schule und trat zwei Jahre später in die Royal Navy ein. Nach vier Jahren musste er aus gesundheitlichen Gründen die Armee verlassen und arbeitete u.a. als Lastwagenfahrer, Zementmischer, Maurer, Druckergehilfe, Leibwächter und Sargpolierer. Seine Teilnahme an der Wahl zum “Mr. Universum” in London brachte ihm indirekt eine erste Bühnenrolle. Ein Freund verschaffte ihm das Engagement im Chor des Musicals “South Pacific”, mit dem er für zwei Jahr durch England tourte. Danach schloss Connery sich einer kleinen Vorstadt-Theatergruppe an, in erster Linie, um endlich auch mal größere Rollen spielen zu können. 1956 spielte er in der BBC-Fernsehproduktion “Requiem for a Heavyweight” den ausgelaugten Kämpfer Mountain Mc Linstock. Durch diese Rolle wurden viele auf Connery aufmerksam. Als erste verpflichtete ihn die 20th Century Fox und setzte Connery in einer Reihe B-Pictures ein, bis die Bond-Produzenten auf ihn aufmerksam wurden.

Connery wollte es immer vermeiden, auf eine Rolle festgelegt zu werden und ließ sich daher vertraglich versichern, dass er neben den Bond-Filmen immer wieder in anderen Filmen spielen durfte, die jedoch nie zu großen Erfolgen wurden. Nachdem die Bond-Zeit für Connery endgültig vorbei war, etablierte er sich in diversen Abenteuerfilmen wie “Der Wind und der Löwe”, “Robin & Miriam” etc. und festigte so sein neues Image vom wandlungsfähigen Charakterdarsteller, das ihn aber nicht davon abhielt, für `Sag niemals nie´ noch mal in die Rolle von James Bond zu schlüpfen. Seine darstellerischen Leistungen in “The Untouchables” brachte ihm 1988 den Golden Globe und einen Oscar ein, und in Filmen wie “Indiana Jones” und der letzte Kreuzzug” und “Die Wiege der Sonne” brilliert Connery als gereifter Charakterdarsteller.

Sean Connery
mit seiner Frau

Am 4.7.2000 wurde Sean Connery von Königin Elizabeth II. in Edinburgh zuzm Ritter geschlagen (siehe hierzu auch Artikel in den `Bond-News´)

Connery als schottischer Patriot im Kilt


Werbung

Karstadt.de - Ein Klick erfüllt Wünsche.

In Partnerschaft mit amazon.de